Mütter antworten: Wie haben Sie Ihr Kind von einem Schnuller entwöhnt?

Die Leser bieten Ratschläge zum Absetzen von Schnullern an.

Zusammengestellt von Katie Rockman von American Baby

Binky Fee

Als unsere Tochter 2 wurde, erzählten wir ihr von der "Binky Fairy". In dieser Nacht sammelten wir alle ihre Binkies und am nächsten Morgen fand sie eine Tüte voller Rätsel und Bücher an ihrer Stelle. Sie war so aufgeregt und hat seitdem nicht mehr nach ihr gefragt!
Traci, Milwaukie, Oregon

Helfende Hand

Ich erzählte meiner Tochter, dass Elmo ein neues Baby bekommen hat und sie leider keine Binkies in der Sesamstraße verkauft haben. Also sammelten wir alle ihre Binkies, steckten sie in eine Kiste und brachten sie zur Post. Ich überreichte das Paket zusammen mit der Nachricht: "Wirf es einfach weg, wenn wir gehen." Savannah hat nie wieder nach ihrem Binky gefragt - und noch besser, es war eine Lehre, anderen zu helfen!
Noelle, Fort Myers, Florida

Vergrabener Schatz

Meine Tochter Lauren und ich sammelten bis auf einen alle ihre Binkies und hängten sie an einen Blumenstrauß mit Luftballons. Dann ließ Lauren die Luftballons los und sah zu, wie ihre Binkies in der Nacht verschwanden. Am nächsten Tag nahmen wir den einen verbleibenden Schnuller mit zu einem Bärenbau-Workshop, in dem Lauren ihren eigenen Binky-Bären kreierte - mit dem Schnuller im Inneren!
Jodi, Ira, Vermont

Urlaubsversteck

Nachdem wir von einer Familienreise nach Hause zurückgekehrt waren, erzählten wir unserem 2-jährigen Sohn die traurige Nachricht: Wir hatten "aus Versehen" seinen Schnuller zurückgelassen. Wir haben das Hotel angerufen, um zu sehen, ob sie es finden könnten, aber wir wussten natürlich, dass sie es nicht tun würden. Er erzählt den Leuten immer noch, dass er sein Binky im Urlaub verloren hat, obwohl es heimlich in der Rückseite meiner Sockenschublade vergraben ist.
Jennifer, Holland, Ohio

Das Aufrufen wird beendet

Als meine Tochter Naomi 6 Monate alt war, entschieden wir uns für einen kalten Truthahn - kein Problem mehr. Die erste Nacht war schrecklich; Nach einer Stunde Weinen schlief sie endlich ein, um dann um 4 Uhr morgens unter Tränen wieder aufzuwachen. Nickerchen waren auch hart, aber das Weinen dauerte nur ein paar Minuten. Naomi ist jetzt 8 Monate alt und ohne Schnuller genauso glücklich wie je zuvor.
Trisha, Murphysboro, Illinois

Auf Größe zuschneiden

Mein Kinderarzt schlug vor, die Spitze des Schnullers meiner Tochter nach und nach abzuschneiden. Ich schnippte alle paar Tage ein bisschen vom Ende ab und nach ein oder zwei Wochen war der gesamte Sog verschwunden. Mein Arzt hatte recht! Meine Tochter hat seitdem nicht mehr nach ihr gefragt.
Kristin, West Chester, Ohio

Ursprünglich veröffentlicht in Amerikanisches Baby Zeitschrift, März 2007.

Alle Inhalte hier, einschließlich der Ratschläge von Ärzten und anderen Angehörigen der Gesundheitsberufe, sollten nur als Meinungsäußerung betrachtet werden. Lassen Sie sich bei Fragen oder Problemen, die Ihre eigene Gesundheit oder die Gesundheit anderer betreffen, immer direkt von Ihrem Arzt beraten.

Loading...

Lassen Sie Ihren Kommentar